STAUCHEN & PRESSEN

STAUCHEN

Das Hori­zon­tal-Stau­chen ist ein Ver­fah­ren, bei wel­chem ein Teil­be­reich einer run­den oder ecki­gen Stan­ge ange­staucht wer­den kann. Dazu wird meis­tens nur der umzu­for­men­de Bereich der Stan­ge erwärmt.

Auch der Hohl­raum bei Hül­sen kann durch die­ses Ver­fah­ren kos­ten­güns­tig rea­li­siert werden.
 

WERKSTOFFE

  • Unle­gier­te und legier­te Baustähle
  • Rost­freie Edelbaustähle

LOSGRÖSSEN

  • Seri­en bis etwa 5’000 Stück

TEILESPEKTRUM

  • Bau­teil­län­ge bis 3‘000 mm
  • Durch­mes­ser bis Ø 95 mm
Vori­ger
Nächs­ter

MASCHINEN & ANLAGEN

Auf unse­ren ver­schie­de­nen Pro­duk­ti­ons­an­la­gen wie Frei­form­schmie­de­häm­mer, Exzen­ter­pres­sen, Kur­bel­pres­sen, Spin­del­pres­sen und Hori­zon­tal-Stauch­ma­schi­nen kön­nen Metall­tei­le warm und kalt ver­formt werden.

Vori­ger
Nächs­ter

PRESSEN

Ver­schie­de­ne Pres­sen mit unter­schied­li­cher Press­kraft ste­hen uns für das Bie­gen und Pres­sen von Ble­chen, Plat­ten und Stan­gen zur Verfügung.